Leckere Gemüselasagne











Gemüse-Soja-Lasagne für 6-8 Personen:


Zutaten:

  • 1,5 Packungen Lasagneblätter (eifrei)
  • ½ Packung Sojagranulat (kann auch weggelassen werden)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • ¼ kg Champignons
  • 1 Brokkoli
  • 2 Dosen Biotomatenpizzasauce
  • 2 Packungen Bio-Mozzarella
  • Ca. 20 dag geriebener Käse
  • Etwas Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Petersiel, Basilikum, Knoblauchgranulat
  • Für Béchamelsauce
  • Ca. 40 dag Butter
  • Ca. 10 dag. Mehl
  • Ca. 1 l Milch
  • Salz

Zubereitung:

  1. ​Den Brokkoli waschen und blanchieren (nicht zu weich).
  2. Das Sojagranulat mit heißem Wasser anweichen und mit etwas Biosuppengewürz würzen.
  3. Die Zwiebel schälen, feinhacken und mit etwas Olivenöl in einer großen Pfanne goldbraun rösten – am Schluss die feingehackten Knoblauchzehen dazugeben.
  4. Während dem Anrösten die Champignons reinigen und in Scheiben schneiden.
  5. Mit den Zwiebeln anrösten. Dann das Sojagranulat und die Tomatensauce dazugeben und würzen. Etwas köcheln lassen, immer wieder umrühren.
  6. Nun die Béchamelsauce zubereiten: Butter schmelzen, mit Mehl stauben und unter ständigem Rühren Milch dazugeben. Immer wieder rühren und aufgießen, bis Menge und Konsistenz passen – etwas Salz und Knoblauchgranulat dazugeben. Achtung – nicht anbrennen lassen!
  7. Nun eine große Form mit zuerst Béchamelsauce, dann Lasagneblätter, dann Champignon-Sugo und Brokkoli, Käse und Lasagneblätter schichtweise auslegen. Den Abschluss machen die Lasagneblätter und obenauf Béchamelsauce, geriebener Käse und etwas darüber geriebenen Parmesan.
  8. Für ca. 45 min. in’s Rohr – bei ca. 180°.

    ​Tipp: Schmeckt gut mit einer Schüssel gemischten Blattsalaten.


    Guten Appetit
    Fam. Mauser


    ​Quelle: Privat


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK